Weitere Verfahren

In der Praxis werden neben Akupunktur und Arzneimitteltherapie oft noch folgende ergänzende Therapieverfahren angewandt: Diätetische Maßnahmen können begleitend zur Behandlung mit Akupunktur oder Arzneimitteln zum Einsatz kommen. Hierfür wird ein individueller Ernährungsplan gemäß Konstitution und Krankheitsbild des Patienten erstellt. Sanfte manuelle Therapie wird von mir insbesondere bei Schmerzen der Brust- und Lendenwirbelsäule eingesetzt. Dabei werden der Patientin oder dem Patienten auch Übungen beigebracht, die sie oder er zuhause durchführen sollte. Ferner können einzelne Körperareale durch Schröpfen oder Gua Sha (Schaben mit speziellen Instrumenten) behandelt werden, um Organsysteme zu beeinflussen, die Durchblutung und den Lymphfluss zu fördern, und Schmerzen und Verspannungen zu beseitigen.